Genazino, Wilhelm
Ein Regenschirm für diesen Tag
DTV; 173 Seiten, broschiert, 8.00 €

Iris Radisch sagte dazu in einer der letzten Sendungen des "Literarischen Quartetts": "Ein fabelhaft philosophisches Buch, geschrieben mit einem groÃen, kindlichen, tiefsinnigen Staunen..."
Inhaltsangabe:
Geld verdienen kann man mit den unterschiedlichsten Tätigkeiten,
z.B. als Probeläufer für Luxushalbschuhe. Dieser durchstreift also die Stadt mit englischen Schuhwerk, trifft dabei zwangsläufig auf einer seiner offenbar zahlreichen früheren Freundinnen, verfaÃt Gutachten, für die er 200 Mark bekommt. Doch das Schuhonorar wird auf 50 Mark heruntergesetzt. Was jetzt?

Zum Autor: Wilhelm Genazino, 1943 in Mannheim geboren, lebt heute als freier Schriftsteller in Heidelberg; er erhielt zahlreiche bedeutende literarische
Auszeichnungen.
UND JETZT, MAN HÃRE UND STAUNE, WIEVIEL WEITBLICK AUCH EIN BUCHHÃNDLER HABEN KANN: ANFANG JUNI 2004 WURDE BEKANNT, DASS GENAZINO DIESES JAHR DEN RENOMMIERTEN
"GEORG BÃCHNER-PREIS VERLIEHEN BEKOMMT, klar, wg. literarischer Qualität etc.


Zurück zur Liste