Mähr, Christian
Simon fliegt
DuMont Literatur und Kunst Verlag; 270. S., zurzeit vergriffen, evtl. antiquarisch. Bitte anfragen. (05/2006)

Gibt es heute noch Wunder? Auf einem Nachtspaziergang wird Otto Jakob Zeuge, wie ein Mensch sich vom Dach seines Hauses in die Luft erhebt: Simon fliegt. Otto Jakob zweifelt keinen Augenblick am Unerklärlichen. Aber er will es verstehen, um selber fliegen zu können.

Was soll man sagen, wenn plötzlich ein Mensch vorüberfliegt? Christian Mähr führt das Unmögliche wie selbstverständlich vor. Wo anderen der Mund offensteht, erzählt er die Geschichte vom Aufstieg und Fall des Simon. Eine Wundergeschichte. - Ein Buch zum Abheben.


Zurück zur Liste