Heidenreich, Elke / Sowa, Michael
Nurejews Hund oder Was Sehnsucht vermag
Sanssouci Verlag; 48 Seiten, zahlreiche farbige Bilder, Pappband, 7.00 €

Sie begegnen sich auf einer Party des Schriftstellers Truman Capote in New York: der weltberühmte Tänzer Rudolf Nurejew und der schwere, schmutzfarbene Hund Oblomow. Zwischen beiden entsteht eine innige Freundschaft, die weit über Nurejews Tod hinaus Bestand hat. Elke Heidenreichs wunderbare Geschichte und Michael Sowas kongeniale Bilder erzählen, wie ein Hund die Schwerelosigkeit entdeckt und was groÃče, sehnsüchtige Liebe Ungewöhnliches bewirken kann.


"Michael Sowa, der Spezialist für den stillen Witz, der im wunderlichen Zwielicht zwischen Traum und Wirklichkeit entstehen kann, erspürt und verstärkt die Stimmung dieses Textes, an dem Tier- und Tanzfreunde gleichermaÃčen ihre Freude haben werden." - Darmstädter Echo, 07.06.2005


Zurück zur Liste